Agile oder agil? - Röhrs Human Resources Unternehmensberatung 74889 Sinsheim

Ihre Personal-Organisation immer weiter professionalisieren
Direkt zum Seiteninhalt

Was ist dran an "agile"? - Die Substanz hinter dem Hype
Vor rd. 20 Jahren wurde in Utah das "agile manifesto" für die Software-Entwicklung ins Leben gerufenen. Den Erfolg der agilen Methodik will man natürlich auch in andere Betriebsteilen feiern. Doch eine Buchhaltung, welche meint, agil zu arbeiten, ist ein schwarzer Schimmel. Denn "agile" und "lean" stehen an gegensätzlichen Polen von Management-Methoden.

Operative Exzellenz
Lean Management bringt die Normierung und Standardisierung von Arbeitsabläufen zur absoluten Spitze, wo in Bezug auf Kosten, Zeit, Qualität nichts mehr 'ausgeknauscht' werden kann. Die Zielgrößen sind exakt definierbar, auch wenn sie sehr kompliziert sein können.
Agile Methodology löst das Problem, dass die Zielgrößen gerade nicht exakt definierbar sind, sondern sich im Laufe des Arbeitsprozesses verändern, ja teilweise erst ergeben. Das Umfeld bei Agile ist komplex, d.h. prinzipiell nicht genau vorhersehbar; es ist aber nicht notwendigerweise kompliziert.
Auch wenn Agile als nahezu hierarchiefreie Selbst-Organisation auf Team-Basis bei Ihnen nicht einsetzbar ist, können Sie u.U. Elemente von Agile bei sich wertschöpfend umsetzen. Nehmen Sie dazu mit mir Kontakt auf, damit wir gemeinsam einen ersten Umsetzungsrahmen abstecken können.


Vom Stapel-Abarbeiten
zum effizienten Teamerfolg

Zurück zum Seiteninhalt